www.buelachfloorball.org
Die offizielle Website von Bülach Floorball

Herren 1 beendet Sommertraining

Montag, 13. August 2018

1160 mal gelesen

Am vergangenen Freitag ging für das 1. Liga-Team von Bülach Floorball das Sommertraining zu Ende. Es kristallisierten sich im Laufe des Sommer zwei weitere Abgänge heraus, aus zeitlichen Gründen treten Marco Matzinger sowie auch Florian Steffen zurück. Zudem scheiden Fabio Lavater und Felix Poelsma mangels potentieller Einsatzmöglichkeiten ebenfalls aus dem Kader aus. Bülach Floorball möchte sich an dieser Stellen bei den vier Spielern herzlich für ihren Einsatz bedanken und wünscht ihnen alles Gute für ihre private und sportliche Zukunft.

Mit Pawel Heyne wechselt hingegen ein erfahrener Spieler in die Bülacher Hirslen. Headcoach Röthlin erhofft sich durch Heyne weitere Stabilität und Ruhe in der Verteidigung: «Durch den Rücktritt von Florian Steffen haben wir viel Erfahrung verloren, wir erhoffen uns, dass Pawel Heyne diese Lücke wieder schliessen kann.»

Einige Testspiele wurden bereits gespielt, die beiden Freundschaftsspiele gegen die Kollegen des EHC Bülach gingen im Juni über die Bühne. In wechselnden Besetzungen wurde Ende Juli gegen die NLB-Truppe des UHC Pfannenstiel-Egg (2:7) und Anfang August gegen die U21A der Grasshoppers (5:5) getestet. Das nächste Testspiel findet am 15.08. um 19:30 Uhr in der Hirslen gegen das Team Aarau (1. Liga, Gruppe 1) statt, bevor dann am Samstag, den 18.08. das Cuspiel gegen die Red Devils March-Höfe-Altendorf (NLB) auf dem Programm steht. Danach wird noch ein letztes Mal am 29.08. um 19:30 in der Hirslen gegen die U21A von Uster getestet, um zum Saisonauftakt am 15.09. gegen die Jona-Uznach Flames bereit zu sein.

Die Testspiele dürfen allesamt besucht werden, das Team würde sich aber natürlich besonders über zahlreiche Unterstützung am kommenden Samstag im Cup gegen die oberklassigen Red Devils freuen.

sf