www.buelachfloorball.org
Die offizielle Website von Bülach Floorball

Einen Schritt vorwärts gemacht

Sonntag, 08. Oktober 2017

221 mal gelesen

Zur SpieltagsübersichtZur Spieltagsübersicht

3. Spieltag

Grasshopper-Club Zürich vs. Bülach Floorball

Grasshopper-Club Zürich - Bülach Floorball 12:2

Sporthalle Hirslen, Bülach.
Schiedsrichter: Andres Kobelt, Mario Markovski.

Die U16 von Bülach Floorball hatte in der heimischen Hirslen das dritte Meisterschaftsspiel gegen GC. Man kannte sich aus zwei Testspielen in der Vorsaison. Entsprechend entspannt war im Vorfeld die Stimmung und es wurden auch einige Worte miteinander gewechselt. Die in der Kabine bereitliegenden neuen Mannschaftsshirts sorgten bereits für gute Stimmung. Als jeder Spieler noch seine Lieblingsnummer auf dem Trikot hatte, war die Freude noch grösser.

Das Ziel für dieses Spiel war klar. Die eingelernte Taktik sollte endlich auch auf des Spielfeld gebracht werden, denn im Training klappt alles. Das letzte Meisterschaftsspiel gegen den UHC Uster hat jedoch gezeigt, dass die Umsetzung wesentlich schwieriger ist. GC griff bereits ab der ersten Sekunde konsequent an. Der mitgebrachte Block der U16A von GC liess von Beginn weg den Stufenunterschied erkennen. Das 1:0 für die Stadtzürcher war verdient, die Entstehung aber nicht zwingend. Und was machten die Jungs von Bülach? Sie spielten die vorgegebene Taktik sicher und ruhig. Die Verteidigung wuchs zeitweise über sich hinaus. Das bejubelte 1:1 war der Lohn für die disziplinierte Leistung. GC war dennoch mehrheitlich in Ballbesitz. Bülach konnte sich wehren, immer wieder Bälle abfangen und Konter spielen. Die Chancenauswertung und die Präzision der Pässe und Laufwege liessen aber leider zu wünschen übrig. Kleine individuelle Fehler ermöglichten den Stadtzürchern immer wieder Chancen, die auch genutzt wurden. Der Sieg für die Stadtzürcher ging in Ordnung und war verdient. Das Resultat von 12:2 ist jedoch zu hoch ausgefallen. Die kämpferischen und disziplinierten jungen Bülacher hätten eine tiefere Tordifferenz verdient gehabt. Aber das wichtigste ist, dass das vor dem Match gesetzte Ziel erreicht wurde. Selbst eine kleine Taktikänderung in den letzten 10 Minuten konnte ohne Probleme umgesetzt werden. Die Bülacher liessen ihr Potential aufblitzen. Die Defensive konnte mit der Umstellung gestärkt werden. Jetzt fehlt noch die Kaltblütigkeit im Abschluss.

mb

Spieltagsübersicht - Runde 3

Resultate

Unihockey Aargau United - UHC Obersiggenthal 5 : 3
Unihockey Limmattal - UHC Winterthur United 6 : 3
UHC Uster - Kloten-Bülach Jets 9 : 8 n.V.
Grasshopper-Club Zürich - Bülach Floorball 12 : 2

Tabelle

1. verbessert Unihockey Aargau United 3 +13 9
2. verschlechtert UHC Uster 3 +20 8
3. verschlechtert Kloten-Bülach Jets 3 +14 7
4. unverändert Grasshopper-Club Zürich 3 +9 6
5. verbessert Unihockey Limmattal 3 -6 3
6. verschlechtert UHC Obersiggenthal 3 -7 3
7. verschlechtert UHC Winterthur United 3 -9 0
8. unverändert Bülach Floorball 3 -34 0

Nächster Spieltag

12.11.2017 10:00 Unihockey Limmattal - Bülach Floorball Sporthalle Obersiggenthal (Nussbaumen, AG) Info
12.11.2017 12:15 Unihockey Aargau United - Grasshopper-Club Zürich Sporthalle Obersiggenthal (Nussbaumen, AG) Info
12.11.2017 14:30 Kloten-Bülach Jets - UHC Winterthur United Sporthalle Obersiggenthal (Nussbaumen, AG) Info
12.11.2017 16:45 UHC Uster - UHC Obersiggenthal Sporthalle Obersiggenthal (Nussbaumen, AG) Info