www.buelachfloorball.org
Die offizielle Website von Bülach Floorball

U21 siegt hoch

Sonntag, 25. November 2012

2998 mal gelesen

Zur SpieltagsübersichtZur Spieltagsübersicht

U21 C - Qualifikation

Bülach Floorball vs. UHC Pfannenstiel Egg-M.-O.

Bülach Floorball - UHC Pfannenstiel Egg-M.-O. 11:3 (2:0, 7:1, 2:2)

Kasernenhalle, Bülach.
35 Zuschauer.
Schiedsrichter: Patrick Oeschger, Lars Tillner.
Tore: 07:02 Yusof (D. Müller) 1:0. 09:03 Kilchenmann (F. Müller) 2:0. 20:26 D. Müller (J. Meier) 3:0. 21:25 J. Meier (Yusof) 4:0. 28:14 J. Meier (Duchesne) 5:0. 30:51 Duchesne (J. Meier) 6:0. 31:17 F. Müller (D. Müller) 7:0. 31:39 Niedermann (Schneiter) 7:1. 33:07 Kilchenmann (Stegemann) 8:1. 36:58 Stegemann 9:1. 49:25 Schenker (Niedermann) 9:2. 58:39 Maier 10:2. 59:11 F. Müller (J. Meier) 11:2. 59:55 Kyburz (Schneiter) 11:3.
Strafen: Bülach Floorball 1x2min.
Bemerkungen: 30:51 Time-Out UHC Pfannenstiel Egg-M.-O..
Aufstellung

Das erste Spiel der Rückrunde liess zu wünschen übrig, nach dem bitteren Punktverlust nach Penaltyschiessen musste eine Reaktion gezeigt werden. Nun galt es gegen Pfannenstiel Egg, welches man in der Hinrunde nur knapp geschlagen hat, zu bestehen.

Das Spiel begann wie erwartet hektisch und auf einem hohen Niveau. Nach sieben Minuten war es Jeffrey Yusof, der nach genauem Zuspiel von Topscorer Dominik Müller einschiessen konnte. Die Bülacher spielten konzentriert und liessen nur wenige Fehler zu. Und so doppelte schon zwei Minuten später Adrian Kilchenmann nach. Diese Führung konnte man bis zur ersten Drittelspause halten, doch bekanntlich ist dieses Zwischenresultat trügerisch, es galt also weiter konzentriert zu spielen und auf keinen Fall nachzulassen.

Die Bülacher Junioren nahmen sich die Worte des Trainerstabs zu Herzen und einmal mehr war es Dominik Müller, der nach nur 26 Sekunden sein erstes Tor des Abends erzielte. Auch im zweiten Abschnitt waren die Bülacher dominant und Josha Meier konnte mit einem Doppelschlag zum Zwischenstand von 5:0 erhöhen. Kurz danach konnten Stéphane Duchesne und Florian Müller gar zum sechs und sieben zu null einschiessen. Nach einer kurzen Unkonzentriertheit und einem Konter gelang es dem gegnerischen Stürmer, einen Abpraller zu verwerten, damit war der Shutout des stark aufspielenden Torhüters Joel Gradolf Geschichte. Die Bülacher Antwort kam sogleich als zum zweiten Mal Adrian Kilchenmann auf Zuspiel von Lukas Stegemann mit einem satten Schuss das Netz zappeln liess. Drei Minuten später war es Lukas Stegemann, der im Slot mit einem Volley auf 9:1 erhöhte. Das zweite Drittel war seitens der Bülacher zwar torreicher und doch schlichen sich einige Fehler ein.

Der Start in den letzten Abschnitt war wie zuvor hektisch und erst nach knapp zehn Minuten trafen die Gegner zum zweiten Mal, wobei die Bülacher auf diesen Treffer nicht so schnell eine Antwort fanden. Das «Stängeli» liess auf sich warten bis es dem gegnerischen Verteidiger reichte und er den Ball direkt auf den Stock von Luca Maier spielte, welcher die Frage, wer das zehnte Tor schiessen wird, mit einem Direktschuss klärte. Das vermeintlich letzte Tor schoss Florian Müller ebenfalls mit einem Direktschuss in der 59 Minute, doch fünf Sekunden vor Schluss fasste sich ein gegnerischer Stürmer ein Herz und erzielte den Treffer zum Schlussresultat von 11:3. Alles in allem war es ein gutes Spiel der Bülacher und sie konnten zum ersten Mal einen Match konstant zu Ende spielen. Nun gilt es sich über die Weihnachtszeit zu erholen und sich gut auf das zweite Aufeinandertreffen mit den Rheintal Gators Widnau vorzubereiten.

jm

Spieltagsübersicht - Runde 9

Resultate

Unihockey Red Lions Frauenfeld - Rheintal Gators Widnau 5 : 4 n.V.
Bülach Floorball - UHC Pfannenstiel Egg-M.-O. 11 : 3 Info
UHC Laupen ZH - Zürich Oberland Pumas 8 : 2
Hurricanes Glarnerland - UHC Crusaders 95 Zürich 4 : 7

Tabelle

1. unverändert Bülach Floorball 9 +30 23
2. unverändert Rheintal Gators Widnau 9 +15 18
3. unverändert Unihockey Red Lions Frauenfeld 9 +25 17
4. unverändert UHC Laupen ZH 9 +26 16
5. unverändert UHC Pfannenstiel Egg-M.-O. 9 -2 13
6. verbessert UHC Crusaders 95 Zürich 9 -17 11
7. verschlechtert Zürich Oberland Pumas 9 -18 10
8. unverändert Hurricanes Glarnerland 9 -59 0

Nächster Spieltag

05.01.2013 13:00 UHC Pfannenstiel Egg-M.-O. - Hurricanes Glarnerland Farlifang, Zumikon Info
05.01.2013 15:00 UHC Crusaders 95 Zürich - UHC Laupen ZH Tüfi, Adliswil Info
05.01.2013 17:00 Rheintal Gators Widnau - Bülach Floorball OZ Kleewies, Diepoldsau Info
06.01.2013 13:00 Zürich Oberland Pumas - Unihockey Red Lions Frauenfeld Sporthalle Heiget, Fehraltorf Info