www.buelachfloorball.org
Die offizielle Website von Bülach Floorball

Bülacherinnen rücken vor

Freitag, 23. November 2018

685 mal gelesen

Zur SpieltagsübersichtZur Spieltagsübersicht

4. Spieltag

Black Sticks Embrach vs. Bülach Floorball

Black Sticks Embrach - Bülach Floorball 7:4 (1:4, 3:3)

Mehrzweckhalle, Wallisellen.
Schiedsrichter: Dario Girardi.
Tore: 08:30 Embrach 0:1. 09:30 Embrach 0:2. 16:25 Amy Häusler (Luzia Montandon) 1:2. 18:10 Embrach 1:3. 19:30 Embrach 1:4. 23:30 Sereina Peter (Jasmin Sigg) 2:4. 23:45 Embrach 2:5. 28:20 Amy Häusler (Rebekka Schenker) 3:5. 29:00 Embrach 3:6. 36:30 Sereina Peter (Amy Häusler) 4:6. 38:00 Embrach (ins leere Tor) 4:7.

Phantoms Rafzerfeld vs. Bülach Floorball

Phantoms Rafzerfeld - Bülach Floorball 3:4 (3:3, 0:1)

Mehrzweckhalle, Wallisellen.
Schiedsrichter: Mark Greminger.
Tore: 00:10 Phantoms 1:0. 05:30 Häusler (Sigg) 1:1. 08:20 Häusler (Schenker) 1:2. 11:10 Phantoms (Ausschluss Luzia Montandon) 2:2. 12:40 Phantoms 3:2. 13:50 Sigg 3:3. 29:20 Peter 3:4.

Am vergangenen Sonntag trafen die Bülacherinnen auf das erstplatzierte Embrach. Aufgrund kurzfristiger krankheitsbedingter Absenzen mussten die Bülacherinnen erneut mit fünf Feldspielerinnen antreten. Wie bereits in den vergangenen Runden liessen sie sich davon jedoch nicht unterkriegen und zeigten eine starke Teamleistung. Wie in den bisherigen Begegnungen gegen Embrach war auch dieses Spiel umkämpft. So dauerte es rund acht Minuten bis der Favorit mit einem Doppelschlag in Führung gehen konnte. Bülach liess sich davon nicht beirren und erzielte in der 17. Minute den Anschlusstreffer durch Amy Häusler. Kurz vor der Pause konnte Embrach leider mit zwei herrlichen Weitschüssen auf 1:4 davonziehen. Nach dem Wiederanpfiff verwertete Sereina Peter ein schönes Zuspiel von Jasmin Sigg zum 2:4. Wieder konnte der Gegner ausgleichen. Doch Bülach wusste erneut zu reagieren. In den folgenden Minuten gelangen beiden Teams weitere Tore und so stand es fünf Minuten vor Schluss 4:6. Trainer Michael Jetzer entschied sich schliesslich, den Goalie durch eine vierte Feldspielerin zu ersetzen. Leider ging dieser Plan nicht auf und Embrach konnte zum 4:7-Endresultat ins leere Tor einnetzen. Trotz des scheinbar klaren Resultats war es ein ausgeglichenes Spiel, in dem der Favorit das glücklichere Ende für sich behalten konnte. Die Gratulationen eines gegnerischen Fans und die aufmunternden Worte, dass wir uns den Punkt verdient hätten, war schliesslich dann doch nur ein kleiner Trost.

Mit einem anstrengenden Match in den Beinen ging es in das zweite Spiel des Tages. Mit den drittplatzierten Phantoms wartete erneut ein stärkere Gegner. Dieser überraschte Bülach kurz nach dem Anpfiff mit dem frühen Führungstreffer. Dieses «Missgeschick» wollte Bülach Floorball nicht gelten lassen. Die Damen nutzten immer wieder ihre Schnelligkeit und ihren Kampfgeist aus, um die zahlenmässig überlegenen Phantoms in Schwierigkeiten zu bringen. Nach rund fünf Minuten konnte Amy Häusler ihre Farben mit zwei schönen Toren in Front schiessen. Die Führung war jedoch nur von kurzer Dauer. Nach einer Strafe von Luzia Montandon erzielten die Phantoms im Powerplay den Ausgleichstreffer. Kurz darauf konnten sie sogar in Führung gehen. Bülach Floorball bewies aber ein weiteres Mal ein kühles Köpfchen. Die Bülacherinnen spielten sich immer wieder vor das gegnerische Tor und konnten schliesslich durch einen Abstauber von Jasmin Sigg ausgleichen. Die zweite Hälfte war geprägt von harten Einsätzen und guten Chancen auf beiden Seiten. Doch am Ende war es das Bülach-Küken Sereina Peter, die mit ihrem dritten Tor des Tages zugleich das Siegestor erzielen konnten. Damit hat Bülach einen weiteren Rang gutgemacht und befindet sich nun auf dem vierten Tabellenplatz. Und der Rückstand auf den Zweitplatzierten beträgt nur ein winziges Pünktchen.

lm

Spieltagsübersicht - Runde 4

Resultate

UHC Wild Pigs Wyland Andelfingen - White Horse Lengnau 1 : 1
UHC White Wolves Stadel-Niederhasli - UHC Wallisellen-Kloten Wings 4 : 7
Glattal Falcons - UHC Wild Pigs Wyland Andelfingen 7 : 3
UHC White Wolves Stadel-Niederhasli - White Horse Lengnau 6 : 9
Red Taurus Wislikofen - UHC Wallisellen-Kloten Wings 4 : 4
Glattal Falcons - UHC Wyland 6 : 3
Black Sticks Embrach - Bülach Floorball 7 : 4 Info
Phantoms Rafzerfeld - Red Taurus Wislikofen 1 : 3
Black Sticks Embrach - UHC Wyland 6 : 6
Phantoms Rafzerfeld - Bülach Floorball 3 : 4 Info

Tabelle

1. unverändert Black Sticks Embrach 8 +24 15
2. verbessert Glattal Falcons 8 +14 10
3. verbessert Red Taurus Wislikofen 8 +4 10
4. verbessert Bülach Floorball 8 -1 9
5. verschlechtert UHC Wild Pigs Wyland Andelfingen 8 -3 9
6. verschlechtert Phantoms Rafzerfeld 8 +3 8
7. verbessert White Horse Lengnau 8 -2 6
8. verbessert UHC Wallisellen-Kloten Wings 8 -10 6
9. verschlechtert UHC Wyland 8 -5 5
10. unverändert UHC White Wolves Stadel-Niederhasli 8 -24 2

Nächster Spieltag

09.12.2018 09:00 Bülach Floorball - UHC Wyland MZH Dürrbach, Wangen b. Dübendorf Info
09.12.2018 09:55 UHC Wild Pigs Wyland Andelfingen - UHC Wallisellen-Kloten Wings MZH Dürrbach, Wangen b. Dübendorf Info
09.12.2018 10:50 White Horse Lengnau - Bülach Floorball MZH Dürrbach, Wangen b. Dübendorf Info
09.12.2018 11:45 UHC Wyland - UHC Wallisellen-Kloten Wings MZH Dürrbach, Wangen b. Dübendorf Info
09.12.2018 12:40 UHC Wild Pigs Wyland Andelfingen - Red Taurus Wislikofen MZH Dürrbach, Wangen b. Dübendorf Info
09.12.2018 13:35 White Horse Lengnau - Glattal Falcons MZH Dürrbach, Wangen b. Dübendorf Info
09.12.2018 14:30 UHC White Wolves Stadel-Niederhasli - Phantoms Rafzerfeld MZH Dürrbach, Wangen b. Dübendorf Info
09.12.2018 15:25 Red Taurus Wislikofen - Black Sticks Embrach MZH Dürrbach, Wangen b. Dübendorf Info
09.12.2018 16:20 Glattal Falcons - Phantoms Rafzerfeld MZH Dürrbach, Wangen b. Dübendorf Info
09.12.2018 17:15 Black Sticks Embrach - UHC White Wolves Stadel-Niederhasli MZH Dürrbach, Wangen b. Dübendorf Info