www.buelachfloorball.org
Die offizielle Website von Bülach Floorball

Tag des Chancentods

Montag, 13. Januar 2020

3606 mal gelesen

Zur SpieltagsübersichtZur Spieltagsübersicht

5. Spieltag

UHC Uster vs. Bülach Floorball

UHC Uster - Bülach Floorball 2:7 (2:3, 0:4)

Sporthalle Hardau, Zürich.
Schiedsrichter: Andreas Müller.
Tore: 00:07 Eigentor 0:1. 06:10 Eberhard (Peter) 0:2. 09:13 Uster 1:2. 16:48 Uster 2:2. 19:58 Montandon (Günther) 2:3. 21:03 Sigg (Montandon) 2:4. 31:48 Sigg (Montandon) 2:5. 33:25 Eberhard (Peter) 2:6. 38:40 Eberhard (Joller) 2:7.

UHC Wyland vs. Bülach Floorball

UHC Wyland - Bülach Floorball 9:4 (5:0, 4:4)

Sporthalle Hardau, Zürich.
Schiedsrichter: Andreas Müller.
Tore: 01:00 Wyland 1:0. 09:48 Wyland 2:0. 13:10 Wyland 3:0. 14:04 Wyland 4:0. 19:01 Wyland 5:0. 26:40 Wyland 6:0. 29:30 Sigg 6:1. 30:30 Wyland 7:1. 30:56 Eberhard (Peter) 7:2. 33:00 Wyland 8:2. 35:12 Joller 8:3. 36:50 Montandon (Eberhard) 8:4. 38:00 Wyland 9:4.

Am vergangenen Sonntag wollten die Damen von Bülach Floorball im Spiel gegen den Tabellenletzten UHC Uster an den Erfolg der vergangenen Vier-Punkte-Runde anknüpfen. Kaum war das Spiel angepfiffen, landete der Ball im Tor der Gegnerinnen. Doch was war passiert? Mit dem Bullygewinn der Ustermer Stürmerin hatte wohl niemand gerechnet, auch nicht die eigene Torhüterin. So rollte der Ball ohne eine gegnerische Berührung ins Tor. Dieses Geschenk nahm Bülach gerne an und spielte fortan nur noch auf das Tor der Oberländerinnen. Nach sechs Minuten konnte Simone Eberhard nach einem Zuspiel von Sereina Peter zum 2:0 einnetzen. Obschon Bülach das Spielzepter in der Hand hielt, konnte es seine Dominanz nicht in Tore ummünzen. Die Spielerinnen gingen fahrlässig mit ihren Chancen um und wurden in der Defensive zu nachlässig. Dies wurde von Uster bestraft: Der Underdog konnte auf 2:2 ausgleichen. Kurz vor der Pause konnte Luzia Montandon per Freistoss die Kräfteverhältnisse wieder ins Lot bringen (Assist Sandra Günther) und auf 3:2 erhöhen. Nach der Pause spielte Bülach weiterhin stark auf. Nur eine Minute war vergangen, bis Jasmin Sigg den Ball im Tor von Uster einschieben konnte (Assist Luzia Montandon). In der Folge wollte Bülach bis zur 32. Minute kein Tor mehr gelingen. Allesamt scheiterten die Spielerinnen am Torhüter, der Torumrandung oder der eigenen Unvernunft. Erst zehn Minuten vor Schluss schien der Chancentod seiner langsam überdrüssig geworden zu sein. Zunächst konnte Jasmin Sigg den Ball im Tor unterbringen (Assist Luzia Montandon) und wenige Minuten später erhöhte Simone Eberhard mit einem Doppelpack (Assists Sereina Peter bzw. Sina Joller) zum Endstand von 7:2.

Im zweiten Spiel wartete der Tabellenerste Wyland auf Bülach. Das Hinspiel gegen den Favoriten ging deutlich verloren. Nun waren die Bülacherinnen heiss auf eine Revanche. Doch der Start misslang deutlich. Nach bereits einer Minute ging Wyland in Führung. Wie im ersten Spiel des Tages erspielte sich Bülach eine Vielzahl an Torchancen, aber die starke gegnerische Torhüterin brachte das Team zum Verzweifeln. Im Gegenzug dazu scheint den Wyländerinnen zurzeit alles zu gelingen. So stand es bis zur Pause 0:5. Nach dem Wiederanpfiff ging es im gleichen Takt weiter: Bülach wollte kein Tor gelingen, Wyland allerdings schon. So stand es 10 Minuten vor Schluss 0:6. Die Bülacherinnen warfen allerdings noch nicht das Handtuch. Mit einem herrlichen Treffer (1:6) durch Jasmin Sigg in das obere rechte Eck kehrte Hoffnung ins Team zurück. Auch auf den darauf folgenden Rückschlag (1:7) wussten die Bülacherinnen mit einem Tor zum 2:7 von Simone Eberhard (Assist Sereina Peter) zu reagieren. Danach folgte ein regelrechter Schlagabtausch zwischen den beiden Mannschaften. In der 33. Minute erhöhte Wyland auf 2:8, Sina Joller brauchte allerdings nur zwei weitere Minuten, um das 3:8 zu schiessen. Wyland spürte in der Folge, dass Bülach Aufwind bekommen hatte und brachte eine vierte Feldspielerin. Das Überzahlspiel konnten die Favoritinnen jedoch nicht nutzen: Luzia Montandon erzielte auf Zuspiel von Simone Eberhard einen Shorthander zum 4:8. Bülach warf nochmals alles nach vorne, doch ein weiteres Tor wollte nicht mehr gelingen. Der UHC Wyland konnte schliesslich noch auf 4:9 erhöhen. Das Endresultat ist rückblickend sicherlich zu hoch ausgefallen und spiegelt den Spielverlauf nicht ganz wider. Wyland war trotz allem das stärkere Team und darf sich insbesondere bei seiner ausgezeichneten Torhüterin bedanken, die einen knapperen Spielstand verhindern konnte. Bülach muss sich für die kommende Heimrunde insbesondere in der Chancenauswertung steigern und den Geist des Chancentods loswerden.

lm

Spieltagsübersicht - Runde 5

Resultate

UHC White Wolves Stadel-Niederhasli - UHC Wyland 2 : 5
UHC Uster - Bülach Floorball 2 : 7 Info
Phantoms Rafzerfeld - UHC White Wolves Stadel-Niederhasli 6 : 6
UHC Wyland - Bülach Floorball 9 : 4 Info
UHC Uster - Glattal Falcons 4 : 12
Phantoms Rafzerfeld - UHC Wallisellen-Kloten Wings 3 : 4
Floorball Zurich Lioness - UHC Wild Pigs Wyland Andelfingen 2 : 7
Glattal Falcons - Red Taurus Wislikofen 8 : 3
UHC Wallisellen-Kloten Wings - UHC Wild Pigs Wyland Andelfingen 4 : 1
Red Taurus Wislikofen - Floorball Zurich Lioness 4 : 5

Tabelle

1. unverändert UHC Wyland 10 +68 20
2. unverändert UHC Wild Pigs Wyland Andelfingen 10 +36 16
3. unverändert UHC Wallisellen-Kloten Wings 10 +23 15
4. verbessert Glattal Falcons 10 +16 12
5. verschlechtert UHC White Wolves Stadel-Niederhasli 10 +7 11
6. verschlechtert Phantoms Rafzerfeld 10 +3 9
7. unverändert Bülach Floorball 10 -28 8
8. unverändert Floorball Zurich Lioness 10 -33 6
9. unverändert Red Taurus Wislikofen 10 -21 3
10. unverändert UHC Uster 10 -71 0

Nächster Spieltag

02.02.2020 09:00 UHC Wild Pigs Wyland Andelfingen - Red Taurus Wislikofen Sporthalle Hirslen, Bülach Info
02.02.2020 09:55 Floorball Zurich Lioness - UHC Wyland Sporthalle Hirslen, Bülach Info
02.02.2020 10:50 Red Taurus Wislikofen - Glattal Falcons Sporthalle Hirslen, Bülach Info
02.02.2020 11:45 UHC Wild Pigs Wyland Andelfingen - Floorball Zurich Lioness Sporthalle Hirslen, Bülach Info
02.02.2020 12:40 UHC Wyland - UHC White Wolves Stadel-Niederhasli Sporthalle Hirslen, Bülach Info
02.02.2020 13:35 Glattal Falcons - UHC Wallisellen-Kloten Wings Sporthalle Hirslen, Bülach Info
02.02.2020 14:30 Bülach Floorball - Phantoms Rafzerfeld Sporthalle Hirslen, Bülach Info
02.02.2020 15:25 UHC White Wolves Stadel-Niederhasli - UHC Uster Sporthalle Hirslen, Bülach Info
02.02.2020 16:20 UHC Wallisellen-Kloten Wings - Phantoms Rafzerfeld Sporthalle Hirslen, Bülach Info
02.02.2020 17:15 Bülach Floorball - UHC Uster Sporthalle Hirslen, Bülach Info