www.buelachfloorball.org
Die offizielle Website von Bülach Floorball

Start in die Doppelrunde geglückt

Samstag, 16. November 2019

746 mal gelesen

Zur SpieltagsübersichtZur Spieltagsübersicht

11. Spieltag

UHC Pfannenstiel Egg-M.-O. vs. Bülach Floorball

UHC Pfannenstiel Egg-M.-O. - Bülach Floorball 6:10 (2:5, 1:1, 3:4)

Kirchwies, Egg b. Zürich.
140 Zuschauer.
Schiedsrichter: Pao Kohli, Mirco Müller.
Tore: 02:06 Klingler (Hottinger) 0:1. 04:43 Bertschi (Klingler) 0:2. 08:05 Renold (Ingold) 0:3. 11:37 Kyburz (Zumkehr) 1:3. 12:12 Hottinger (Bertschi) 1:4. 15:49 Hafner (Huber) 2:4. 16:14 Klingler (Haab) 2:5. 23:02 Würmli (Luchsinger) 3:5. 23:58 Renold (Ingold) 3:6. 44:38 Scharfenberger (Nideröst) 4:6. 45:23 Pavoni (Derungs) 4:7. 45:33 Jos. Meier (M. Matzinger) 4:8. 46:38 Scharfenberger (Nideröst) 5:8. 48:27 Nideröst (Bier) 6:8. 56:48 Klingler 6:9. 57:15 Bertschi (Volkart) 6:10.
Strafen: UHC Pfannenstiel Egg-M.-O. 3x2min, Bülach Floorball 5x2min.
Bemerkungen: 56:48 Time-Out UHC Pfannenstiel Egg-M.-O.. 58:32 M. Matzinger verschiesst Penalty.
Aufstellung

Ein Blick auf die Tabelle zeigt, dass die Bülacher mit Abstand am meisten Tore schiessen und am wenigsten Tore erhalten. Dass die Bülacher in der Poleposition in die Meisterschaftspause gingen, lag deshalb auf der Hand. Aber die Tabelle ist punktemässig weiterhin so nah beieinander, dass sich die Bülacher auf keinen Fall zurücklehnen können. Zum Auftakt in eine weitere Doppelrunde traten sie in Egg zum Duell mit NLB-Absteiger Pfannenstiel an. Was die Bülacher dort erwarten sollte, war ziemlich ungewiss, denn auf einen schwachen Saisonstart mit drei Niederlagen, folgten für Pfannenstiel nach fünf Siegen zuletzt wieder zwei Niederlagen.

Die Gäste konzentrierten sich zu Beginn auf sich selbst und legten in der dritten Minute vor: Marco Hottinger fand von hinter dem Tor Simon Klingler, der zum 1:0 traf. Zwei Minuten später fand ein Zuspiel von Tobias Bertschi in den Slot ohne abgelenkt zu werden etwas überraschend den Weg zum 2:0 ins Tor. Und in der neunten Minute vollendete Joel Renold eine schöne Kombination über Nico Derungs und Thomas Ingold zum 3:0. Zweimal verkürzte das Heimteam in der Folge, aber die Bülacher gaben sofort eine Antwort: Die Reaktion auf das 1:3 durch Kyburz folgte eine halbe Minute später in Form eines Direktschusses von Marco Hottinger nach einem Querpass von Tobias Bertschi. Und das 2:4 durch Hafner nach einem Konter beantwortete wiederum eine halbe Minute später Simon Klingler, der nach einem Schuss von Roman Haab am schnellsten reagierte.

Auch im Mitteldrittel ging es im gleichen Stil weiter: Nach einem Bülacher Ballverlust im Aufbau verkürzte Würmli zwar auf 3:5, aber noch in derselben Minute erhöhte Renold mit einem Weitschuss wieder auf 6:3. Allerdings war nicht zu verbergen, dass die Bülacher in dieser Phase die Kontrolle über das Spiel aus den Händen gaben. Pfannenstiel hatte nun tatsächlich sehr viel Ballbesitz, war jedoch nicht dazu in der Lage, daraus etwas Zählbares zu kreieren.

Auch im Schlussabschnitt lag die Spielkontrolle zum grössten Teil beim Heimteam, das daraus aber weiterhin keinen Profit schlagen konnte. In der 45. Minute war es dann dennoch soweit und nach einem Pass von hinter dem Tor verkürzte Scharfenberger auf 4:6. Die Geschichte des Spiels sollte sich allerdings auch jetzt wiederholen, denn keine Minute nach dem Anschlusstreffer eroberte Marco Pavoni an der Mittellinie den Ball und stellte den alten Vorsprung mit einem Schuss in die rechte Torseite wieder her. Nur zehn Sekunden nach diesem Treffer kam der Ball zu Josha Meier, der mit einem Weitschuss zum 8:4 traf. Die Entscheidung war damit jedoch noch nicht gefallen, denn mit zwei etwas kuriosen Toren kam Pfannenstiel nochmals heran. In der 47. Minute lenkten die Bülacher eine Hereingabe ins eigene Tor ab und in der 49. Minute fand ein Zuspiel ins Gewühl im Slot den Weg ins Bülacher Tor zum 6:8. Aber dafür, dass keine grosse Spannung mehr aufkam, sorgte Simon Klinger in der 57. Minute. Dabei stibitzte er seinem Gegenspieler an der Mittellinie den Ball und traf trocken in die rechte Netzseite zum 9:6. Und zum 10:6-Endstand ins leere Tor netzte in der 58. Minute schliesslich Tobias Bertschi ein.

Den Grundstein zum Sieg legten die Bülacher mit einem starken Start in den ersten zehn Minuten. Danach gaben sie das Heft etwas aus der Hand, konnten aber auf die ersten vier Gegentreffer jeweils noch in der gleichen Minute mit einem Tor reagieren. Am Ende war der Sieg absolut verdient, denn obwohl Pfannestiel viel Ballbesitz hatte, liessen die Bülacher nur sehr wenig zu. Da dieses Spiel gleichzeitig das Ende der Hinrunde war, kommt es morgen Sonntag auswärts zum Duell mit Bassersdorf-Nürensdorf, das zuletzt sechs Siege in Folge feiern konnte.

dw

Spieltagsübersicht - Runde 11

Resultate

Glattal Falcons - Zuger Highlands 5 : 7
Zürisee Unihockey Zumikon Küsnacht Herrliberg - UHC Herisau 4 : 5
Unihockey Bassersdorf-Nürensdorf - Unihockey Limmattal 6 : 4
UHC Laupen ZH - Jona-Uznach Flames 8 : 4
UHC Pfannenstiel Egg-M.-O. - Bülach Floorball 6 : 10 Info
Vipers InnerSchwyz - Rheintal Gators Widnau 10 : 1

Tabelle

1. unverändert Bülach Floorball 11 +40 24
2. unverändert Zuger Highlands 11 +5 24
3. unverändert UHC Herisau 11 +13 23
4. verbessert Unihockey Bassersdorf-Nürensdorf 11 +1 20
5. verschlechtert Rheintal Gators Widnau 11 -6 18
6. verbessert Vipers InnerSchwyz 11 +16 17
7. verschlechtert Unihockey Limmattal 11 0 17
8. verschlechtert UHC Pfannenstiel Egg-M.-O. 11 +12 16
9. unverändert Jona-Uznach Flames 11 -13 14
10. verbessert UHC Laupen ZH 11 -22 10
11. verschlechtert Glattal Falcons 11 -33 8
12. verschlechtert Zürisee Unihockey Zumikon Küsnacht Herrliberg 11 -13 7

Nächster Spieltag

17.11.2019 16:00 Unihockey Limmattal - Rheintal Gators Widnau Turnhalle Reitmen, Schlieren Info
17.11.2019 16:00 UHC Pfannenstiel Egg-M.-O. - UHC Herisau Kirchwies, Egg b. Zürich Info
17.11.2019 16:00 Glattal Falcons - Vipers InnerSchwyz MZH Dürrbach, Wangen b. Dübendorf Info
17.11.2019 17:00 Zuger Highlands - UHC Laupen ZH Sporthalle Hofmatt, Oberägeri Info
17.11.2019 17:30 Unihockey Bassersdorf-Nürensdorf - Bülach Floorball Turnhalle Hatzenbühl, Nürensdorf Info
17.11.2019 19:30 Zürisee Unihockey Zumikon Küsnacht Herrliberg - Jona-Uznach Flames Farlifang, Zumikon Info