www.buelachfloorball.org
Die offizielle Website von Bülach Floorball

Einen Punkt vergeben

Samstag, 02. November 2019

792 mal gelesen

Zur SpieltagsübersichtZur Spieltagsübersicht

9. Spieltag

UHC Laupen ZH vs. Bülach Floorball

UHC Laupen ZH - Bülach Floorball 4:5 n.V. (1:2, 0:1, 3:1, 0:1)

Sporthalle Elba, Wald ZH.
64 Zuschauer.
Schiedsrichter: Mirco Müller, Adrian Rohner.
Tore: 03:02 Hottinger 0:1. 06:29 Bertschi (M. Matzinger) 0:2. 16:51 Wälti (J. Studer) 1:2. 25:22 Bertschi (M. Matzinger) 1:3. 42:13 M. Treichler (Keller) 2:3. 53:49 Joë. Meier (Bertschi / Ausschluss Köberl) 2:4. 57:41 Keller 3:4. 59:16 M. Treichler (Egli) 4:4. 60:07 Hottinger (Klingler) 4:5.
Strafen: UHC Laupen ZH 3x2min, Bülach Floorball 1x2min.
Bemerkungen: 08:33 Zangerl verschiesst Penalty. 58:33 Time-Out UHC Laupen ZH.
Aufstellung

Im ersten Spiel der Doppelrunde trafen die Bülacher auf den Tabellenelften Laupen. Der Aufsteiger aus dem Zürcher Oberländer blieb zuletzt in fünf Spielen in Serie glücklos. Es war also klar, dass der Leader als haushoher Favorit in diese Begegnung stieg. Dass dies in dieser engen Saison allerdings nicht viel heissen muss, zeigt ein Blick auf die Tabelle.

Bülach erwischte den besseren Start und übernahm sofort die Kontrolle über das Spiel. In der vierten Minute brachte Hottinger die Gäste mit einem Backhandschuss in Front. Und vier Minuten später traf Bertschi präzis ins linke Eck zum 2:0. Nachdem das Heimteam in der neunten Minute einen Penalty nach einem Schutzraumvergehen ausliess, traf Josha Meier eine Minute später auf der anderen Seite in Überzahl gleich zweimal den Pfosten. Nach einer Seitenverlagerung hinter dem Bülacher Tor durch und einem Pass in den Slot verkürzten die Gastgeber in der 17. Minute zum aus ihrer Sicht doch etwas schmeichelhaften 2:1-Pausenstand.

Nach einer Balleroberung an der Mittellinie zog Bertschi in der 26. Minute von der rechten Bande her in die Mitte und schoss zum 3:1 ein. Sonst verlief der Mittelabschnitt weitgehend ereignislos.

Zwei Minuten waren im Schlussdrittel gespielt, als das Heimteam mit einem Weitschuss in die rechte, untere Ecke verkürzen konnte. Und die Bülacher beanspruchten sogar etwas Glück, dass Laupen in Unterzahl in der 45. Minute mit einer Zwei-gegen-null-Situation den Ausgleich vergab. In der 54. Minute klappte es für die Bülacher mit dem Überzahlspiel dann doch noch: Joel Meier verwertete einen von der Bande zurückgeprallten Ball zum 4:2. Aber die Bülacher boten in der 58. Minute nur Geleitschutz und liessen Keller in der Mitte durchspazieren und auf 3:4 verkürzen. Und tatsächlich gelang Laupen ohne Torhüter in der Schlussminute mit einem Weitschuss auch noch der 4:4-Ausgleich.

In der anschliessenden Verlängerung hatten die Bülacher dann allerdings keine grosse Lust mehr auf Experimente und so traf Hottinger nach nur sieben Sekunden aus dem Slot zum 5:4.

Chancen erspielten sich die Bülacher auch in dieser Partie eigentlich genug, aber die Offensivmaschinerie stockte heute etwas. Die Konstanz beim Erzielen von Toren ist aktuell noch eine der wenigen Bülacher Schwächen. Und wenn es vorne harzt, tun auch die doch etwas einfachen Gegentore entsprechend mehr weh. Allerdings bietet sich schon morgen Sonntag im Heimspiel gegen Zürisee (17:00 Uhr in der Hirslen) die Möglichkeit, neue Torchancen herauszuspielen und zu verwerten.

dw

Spieltagsübersicht - Runde 9

Resultate

Glattal Falcons - UHC Herisau 3 : 8
Rheintal Gators Widnau - Zuger Highlands 8 : 9 n.V.
Zürisee Unihockey Zumikon Küsnacht Herrliberg - Unihockey Limmattal 4 : 5 n.V.
Unihockey Bassersdorf-Nürensdorf - UHC Pfannenstiel Egg-M.-O. 5 : 4 n.V.
UHC Laupen ZH - Bülach Floorball 4 : 5 n.V. Info
Vipers InnerSchwyz - Jona-Uznach Flames 8 : 3

Tabelle

1. unverändert Bülach Floorball 9 +31 18
2. verbessert Zuger Highlands 9 +2 18
3. verbessert UHC Herisau 9 +11 17
4. verschlechtert Rheintal Gators Widnau 9 +4 17
5. verschlechtert UHC Pfannenstiel Egg-M.-O. 9 +19 16
6. unverändert Unihockey Bassersdorf-Nürensdorf 9 -2 15
7. verbessert Vipers InnerSchwyz 9 +8 14
8. verschlechtert Unihockey Limmattal 9 -1 14
9. unverändert Jona-Uznach Flames 9 -12 11
10. unverändert Glattal Falcons 9 -28 8
11. unverändert Zürisee Unihockey Zumikon Küsnacht Herrliberg 9 -7 7
12. unverändert UHC Laupen ZH 9 -25 7

Nächster Spieltag

03.11.2019 16:00 Unihockey Limmattal - UHC Pfannenstiel Egg-M.-O. Zentrumshalle, Urdorf Info
03.11.2019 17:00 Zuger Highlands - Vipers InnerSchwyz Sporthalle Hofmatt, Oberägeri Info
03.11.2019 17:00 Bülach Floorball - Zürisee Unihockey Zumikon Küsnacht Herrliberg Sporthalle Hirslen, Bülach Info
03.11.2019 17:30 UHC Herisau - UHC Laupen ZH Sportzentrum, Herisau Info
03.11.2019 18:00 Jona-Uznach Flames - Glattal Falcons Sporthalle Grünfeld, Jona Info
03.11.2019 19:00 Rheintal Gators Widnau - Unihockey Bassersdorf-Nürensdorf Aegeten, Widnau Info