www.buelachfloorball.org
Die offizielle Website von Bülach Floorball

Rücktritte und Abgänge im Herren 1

Dienstag, 18. Juni 2019

7753 mal gelesen

Neben Alex Götte, der wie bereits angekündigt vorläufig ins Herren 2 wechselt, verliert die 1. Mannschaft von Bülach Floorball einen weiteren, wichtigen Verteidiger. Lukas Stegemann, der sich mit seinem immer gleichen, aber praktisch immer erfolgreichen Penaltytrick in die Herzen der Fans gespielt hat, hat sich Ende Saison vom aktiven Sport zurückgezogen, was Headcoach Raphael Röthlin sehr bedauert: «Stege war jahrelang ein sicherer Wert in der Verteidigung, sein Rücktritt hat sich leider mit seiner erneuten Verletzung kurz vor Playoffstart abgezeichnet. Beide Spieler – Alex und Lukas – sind nicht einfach zu ersetzten, spielerisch wie auch menschlich waren Sie enorm wertvoll für das Team».

Seine aktive Karriere definitiv beendet hat auch Christoph Wüst. Leider lässt seine Verletzung trotz versuchtem Comeback keinen Sport mehr auf diesem Niveau zu. Von den Winkler Ducks im Juniorenalter nach Bülach gekommen, durchlief Christoph Wüst sämtliche Juniorenstufen und wurde bereits in sehr jungen Jahren im damaligen NLB-Kader eingesetzt. Zahlreiche Jahre führte er die 1. Mannschaft als Captain durch die 1. Liga und wird nun nach seiner aktiven Karriere an die Bande des Bülacher U21-Teams wechseln.

Im Dezember hatte zudem Torhüter Jens Huser seinen Rücktritt erklärt, die entstandene Vakanz auf der Torhüterposition konnte vereinsintern mit Krix Rutschmann besetzt werden. Die Bülacher verlassen wird Christian Peduzzi, der nach zwei Saisons im Bülacher Dress auf die kommende Saison hin zu den Glattal Falcons wechseln wird.

Bülach Floorball möchte sich bei allen oben erwähnten Spielern für ihren Einsatz im Bülacher Trikot bedanken, wünscht ihnen für ihre Zukunft alles Gute und freut sich, sie bald wieder einmal in der Hirslen an einem Spiel begrüssen zu dürfen.

sf