www.buelachfloorball.org
Die offizielle Website von Bülach Floorball

Standortbestimmung für die U16

Donnerstag, 22. Juni 2017

1474 mal gelesen

Pünktlich um 18:30 Uhr wurde das Testspiel gegen die U16B von GC angepfiffen. Beide Mannschaften schenkten sich in den ersten Minuten nichts. Obwohl es in der Kasernenhalle sehr warm war, wurde um jeden Ball gekämpft und das Spiel wogte hin und her. GC konnte mit zwei schnellen Kombinationen in den ersten Minuten mit 2:0 in Führung gehen. Kurz danach folgte der Anschlusstreffer und liess die Bülacher Hoffnung schöpfen. Im ersten Drittel waren die Mannschaften ebenbürtig mit leichten Vorteilen für GC. Und so stand es nach 20 Minuten 3:2 für die Gäste.

Das zweite Drittel gehörte dann aber komplett den Hoppers. Mit einer Tempoverschärfung und begünstigt durch individuelle Fehler von Bülach dominierten die Stadtzürcher das Geschehen auf dem Feld und zogen auf 11:3 davon. Obwohl Bülach immer wieder vor das Tor kam, waren die Torchancen nicht zwingend.

Der Schlussabschnitt war wieder ausgeglichener. Mit mehr Disziplin konnte dem Gegner wieder besser Paroli geboten werden. Das Schlussresultat von 14:4 für GC geht in Ordnung und ist verdient. Über das gesamte Spiel hinweg gesehen, war GC stärker und der Erfahrungsunterschied machte sich stark bemerkbar. Das Fazit für die Bülacher Mannschaft: Die Spieler haben gute Fortschritte gemacht, aber um in der Meisterschaft mithalten zu können, braucht es noch einiges. Bis zum nächsten Testspiel, wiederum gegen GC, bleiben nun drei Wochen. Dann werden aber auch einige Spieler fehlen, die an den Prague Games teilnehmen.

mb