www.buelachfloorball.org
Die offizielle Website von Bülach Floorball

Bülach enteilt der Konkurrenz

Sonntag, 14. Januar 2007

2692 mal gelesen

Zur SpieltagsübersichtZur Spieltagsübersicht

Junioren C - Qualifikation

Black Sticks Embrach vs. Bülach Floorball

Black Sticks Embrach - Bülach Floorball 2:8

Bülach Floorball vs. Fireball Nürensdorf

Bülach Floorball - Fireball Nürensdorf 5:2

Die Junioren C spielten die direkte Konkurrenz um den Gruppensieg mit beeindruckender Leistung an die Wand. In der Defensive verteidigte Bülach wie gewohnt stark. Neu ist allerdings, dass auch das Angriffspiel und der Abschluss mit dem Prädikat herausragend beschrieben werden kann.

Die Ausgangslage vor dem Matchtag versprach einige Dramatik. Die an der Tabellenspitze liegenden Bülacher bekamen es mit dem Zweit- und Platzierten Embrach und Nürensdorf zu tun.

Gegen die Embracher startete Bülach unüblich nur mit zwei Blöcken. Dies aufgrund der Tatsache, dass wer hier gewinnt, die Tabellenführung möglicherweise nie mehr aus der Hand geben würde. Gegen die zu Beginn nervös wirkenden Embracher erabeitete sich Bülach in der Anfangsphase spielerische Vorteile, vermochte diese aber nicht in Tore umzumünzen. Wie gewohnt lag Bülach zwischenzeitlich sogar 1:2 zurück. Dass Bülach in dieser Phase im Spiel blieb, hatte es dem in bestechender Form aufspielende Torwart Joel Gradolf zu verdanken, der mit seinen Paraden die Chancen von Embrach zunichte machte. Noch vor der Pause war es dann Marc Länzlinger, der mit einem Tor unter die hintere Lattenstange den Ausgleich herbeiführte. Zur Halbzeit stand das Score dann bei 3:2 für Bülach. Nach der Pause ging alles ziemlich schnell. Mit einem Doppelschlag baute Bülach die Führung auf 5:2, was die Vorentscheidung bedeutete. Auch der inzwischen spielende dritte Block kompletierte durch Andrin Siegenthaler Bülachs Torsegen zum 6:2. Am Ende sprach das Resultat eine deutliche - wenn auch dem Spielverlauf entsprechend etwas zu hohe - Sprache: 8:2 für Bülach.

Gegen Nürensdorf hatte Bülach noch eine Rechnung offen. Nürensdorf bezwang im alten Jahr Bülach noch mit 6:5. Zudem hätte es mit einem Sieg die Tabellenführung übernehmen können. Das Spiel startete verhalten. Lange musste die Zuschauer auf heisse Szenen warten und dementsprechend wollten keine Tore fallen. Gegen Ende der ersten Halbzeit fing Bülach einen Konter ein und geriet etwas unverdient in Rückstand. Doch noch vor dem Pausenpfiff gelang Fabian Schmitter nach grosser Verwirrung im gegnerischen Torraum der Ausgleich. Nach der Pause glückte dem Gegner erneut die Führung, ehe dann der Auftritt des Dominik Müller an der Reihe war. Zuerst drosch er den Ball aus der Rückwärtsbewegung an den verdutzten Gegner vorbei ins rechte obere Eck in die Maschen. Dann erkämpfte er sich im Mittelfeld den Ball, zog auf den Torwart los und erneut landete der Ball an eben derselben Stelle im Tor. Nach zwei weiteren Toren schien der Gegner die Niederlage zu akzeptieren und Bülach kam nie mehr wirklich in Bedrängung. Endresultat 5:2.

Mit diesen Spielen liegt Bülach nun 6 Spiele vor Schluss mit 4 Punkten Vorsprung in Führung. Dieser Zwischenerfolg soll genossen werden. Er ist ein Resultat der Motivation und des Einsatzes der Spieler. Ebensowichtig ist es nun, dass die Konzentration in Training und Spielen weiterhin hoch gehalten wird, um solche Erfolge auch in Zukunft zu ermöglichen.

rv

Spieltagsübersicht - Runde 6

Resultate

UHC White Wolves Stadel-Niederhasli - UHT Traktor Buchberg-Rüdlingen 4 : 12
Kloten-Bülach Jets - UHC Bassersdorf 5 : 0
UHT Traktor Buchberg-Rüdlingen - Black Sticks Embrach 3 : 10
UHC White Wolves Stadel-Niederhasli - Kloten-Bülach Jets 4 : 15
UHC Bassersdorf - Phantoms Rafzerfeld 0 : 5
Black Sticks Embrach - Bülach Floorball 2 : 8
Floorball Club Winkler Ducks - Fireball Nürensdorf 6 : 10
Phantoms Rafzerfeld - HC Rychenberg Winterthur 1 : 10
Bülach Floorball - Fireball Nürensdorf 5 : 2
Floorball Club Winkler Ducks - HC Rychenberg Winterthur 5 : 6

Tabelle

1. unverändert Bülach Floorball 12 +78 22
2. unverändert Black Sticks Embrach 12 +68 18
3. unverändert Fireball Nürensdorf 12 +57 18
4. unverändert Floorball Club Winkler Ducks 12 +50 16
5. unverändert HC Rychenberg Winterthur 12 +25 14
6. unverändert Kloten-Bülach Jets 12 +16 14
7. unverändert UHT Traktor Buchberg-Rüdlingen 12 -43 8
8. verbessert Phantoms Rafzerfeld 12 -97 6
9. verschlechtert UHC White Wolves Stadel-Niederhasli 12 -94 4
10. unverändert UHC Bassersdorf 12 -60 0

Nächster Spieltag

03.02.2007 10:00 UHC White Wolves Stadel-Niederhasli - UHC Bassersdorf Kasernenhalle, Kloten Info
03.02.2007 10:40 Black Sticks Embrach - Fireball Nürensdorf Kasernenhalle, Kloten Info
03.02.2007 11:20 UHC White Wolves Stadel-Niederhasli - HC Rychenberg Winterthur Kasernenhalle, Kloten Info
03.02.2007 12:00 Fireball Nürensdorf - UHC Bassersdorf Kasernenhalle, Kloten Info
03.02.2007 12:40 Kloten-Bülach Jets - Black Sticks Embrach Kasernenhalle, Kloten Info
03.02.2007 13:20 HC Rychenberg Winterthur - UHT Traktor Buchberg-Rüdlingen Kasernenhalle, Kloten Info
03.02.2007 14:00 Floorball Club Winkler Ducks - Phantoms Rafzerfeld Kasernenhalle, Kloten Info
03.02.2007 14:40 Kloten-Bülach Jets - Bülach Floorball Kasernenhalle, Kloten Info
03.02.2007 15:20 Floorball Club Winkler Ducks - UHT Traktor Buchberg-Rüdlingen Kasernenhalle, Kloten Info
03.02.2007 16:00 Phantoms Rafzerfeld - Bülach Floorball Kasernenhalle, Kloten Info