www.buelachfloorball.org
Die offizielle Website von Bülach Floorball

Funteam wieder siegreich

Montag, 09. Februar 2004

2937 mal gelesen

Zur SpieltagsübersichtZur Spieltagsübersicht

Meisterschaft - 4. Liga Herren

Fireball Nürensdorf vs. Bülach Floorball

Fireball Nürensdorf - Bülach Floorball 4:16

Bülach Floorball vs. Team Zürich Nord

Bülach Floorball - Team Zürich Nord 6:5

Das einzige FunTeam hat sich mit neun Feldspielern und einem Torhüter gegen zwei Teams mit acht Feldspielern und zwei Torhütern durchgesetzt. Im Mittagsspiel vernaschten die überraschend gelenkigen Jungsenioren Fireball Nürensdorf, ohne sich ernsthaft die Finger zu verbrennen. Das Spiel wogte hin und hin (vgl. Bericht zum letzten Turnier) und wäre wohl in die andere Richtung gelaufen, wenn die Seiten gewechselt worden wären. Das 16:4 Schlussresultat gibt das Chancenverhältnis relativ genau an, so verzichteten die Globis darauf, weitere sechzehn hochkarätige Chancen zu verwerten, indes Fireball weitere vier Mal bei Tophüter Patrick Jegher anfragten – er sagte Nein. Die statistischen Werte zum Spiel zeigen die mannschaftliche Geschlossenheit: Sämtliche Spieler, einschliesslich des Torhüters, kamen nach exaktesten Notizen und auf Grund kompliziertester Mittelwertbestimmungen auf je eine Rückennummer und zwei Beine. Wir gratulieren.

Zwischen den beiden Spielen (ja, in der 4. spielt man immer noch Turnierform) fand noch eine Bescherung statt. Baldiger Brunzmann-Trophy-Gewinner Dede-Dingetschweiler erhielt im Namen der ganzen Mannschaft Latzhosen mit Druckknöpfen. Dede freute sich: „Die sind praktisch, für die Windeln“. Überreicht wurden die Latzhosen und Pullöverchen und T-Shirtchen durch Sascha und Jaqueline mit besten Grüssen an Sohn Simon.

Mit den Stadtzürchern kam aber eine ganz andere Packung auf das FunTeam zu. Diese jungen Menschen wollten Tagwerk verrichten und kämpften beherzt gegen die zahlenmässige Übermacht. Dies macht über das ganze Spiel gesehen natürlich mässige Zahlen. Mit zunehmendem Wettkampfglück und einer herzblutdurchtränkten Leistung gewannen die Oerliker die zweite Halbzeit sogar mit 4:1 und brachen den FunTeamistischen Rhythmus in der gleichen Weise wie das Wort hertzblutdurchtränkten den Rhythmus des letzten Satzes brach. Der Sieg geht nach Meinung von Patrick „Gisi“ Falk dennoch in Ordnung: „wenn man die Chancen über das ganze Spiel betrachtet.“

jcg

Spieltagsübersicht - Runde 6

Resultate

UHC Wallisellen - Fireball Nürensdorf 10 : 3
UHC Maniac Pfäffikon - UHC Bassersdorf 10 : 4
UHC Wallisellen - Kadetten Unihockey Schaffhausen 6 : 12
Fireball Nürensdorf - Bülach Floorball 4 : 16
Kadetten Unihockey Schaffhausen - Team Zürich Nord 12 : 6
UHC Bassersdorf - Phantoms Rafzerfeld 2 : 17
SC Illnau - UHC Maniac Pfäffikon 1 : 6
Bülach Floorball - Team Zürich Nord 6 : 5
SC Illnau - Phantoms Rafzerfeld 3 : 11

Tabelle

1. unverändert Phantoms Rafzerfeld 12 +128 23
2. unverändert UHC Maniac Pfäffikon 12 +43 19
3. unverändert Bülach Floorball 12 +36 18
4. unverändert Kadetten Unihockey Schaffhausen 12 +21 17
5. unverändert SC Illnau 12 -10 10
6. unverändert UHC Wallisellen 12 -46 9
7. unverändert Fireball Nürensdorf 12 -62 6
8. unverändert Team Zürich Nord 12 -43 3
9. unverändert UHC Bassersdorf 12 -67 3

Nächster Spieltag

29.02.2004 09:00 Team Zürich Nord - Fireball Nürensdorf Eselriet, Effretikon Info
29.02.2004 09:55 UHC Wallisellen - UHC Bassersdorf Eselriet, Effretikon Info
29.02.2004 10:50 Fireball Nürensdorf - Phantoms Rafzerfeld Eselriet, Effretikon Info
29.02.2004 11:45 Team Zürich Nord - UHC Wallisellen Eselriet, Effretikon Info
29.02.2004 12:40 UHC Bassersdorf - Bülach Floorball Eselriet, Effretikon Info
29.02.2004 13:35 Kadetten Unihockey Schaffhausen - SC Illnau Eselriet, Effretikon Info
29.02.2004 14:30 UHC Maniac Pfäffikon - Phantoms Rafzerfeld Eselriet, Effretikon Info
29.02.2004 15:25 Bülach Floorball - SC Illnau Eselriet, Effretikon Info
29.02.2004 16:20 Kadetten Unihockey Schaffhausen - UHC Maniac Pfäffikon Eselriet, Effretikon Info