www.buelachfloorball.org
Die offizielle Website von Bülach Floorball

U18 wieder siegreich

Dienstag, 15. März 2016

5216 mal gelesen

Zur SpieltagsübersichtZur Spieltagsübersicht

U18 B - Qualifikation

Bülach Floorball vs. Unihockey Langenthal Aarwangen

Bülach Floorball - Unihockey Langenthal Aarwangen 7:4

Zentrumshalle, Urdorf.
Schiedsrichter: Luca Franchini, Yannick Rhyner.

Da der direkte Tabellennachbar Basel in dieser Spielrunde ohne Punkte blieb, bot sich den Bülachern die Möglichkeit, mit einem Sieg über Langenthal Aarwangen endlich auf den angestrebten dritten Tabellenrang vorzustossen.

Die Mannschaft von Solenthaler und Adank startete daher mit viel Elan in die Partie und war von Beginn weg die spielbestimmende Mannschaft. Praktisch mit dem ersten halbwegs gefährlichen Angriff gelang dann aber in der vierten Minute dem Gegner ULA der erste Treffer zum 0:1. Bülach liess sich dadurch nicht beirren und verfolgte konsequent den eingeschlagenen Weg weiter. Und nur zwei Zeigerumdrehungen später konnte Cyrill Meyer für die Zürcher Unterländer den Ausgleich zum 1:1 realisieren. Bülach Floorball hatte optisch deutlich mehr Spielanteile, insbesondere als ULA in der 8. Minute noch eine Zweiminutenstrafe kassierte. Weiterhin wehrten sich letztere aber erfolgreich gegen das Anrennen der Bülacher, welche Mal für Mal am starken ULA-Schlussmann scheiterten. So kam es, wie es immer kommt und Langenthal erzielte etwas entgegen dem Spielverlauf in der 13. Minute die erneute Führung, welche bis zum Drittelsende bestand hatte.

Im Mitteldrittel nahm Bülach das Geschehen sofort wieder in die Hand und erarbeitete sich mit der nötigen Geduld einige gute Abschlussmöglichkeiten. In der 23. Minute entwischte dann Nico Derungs der Abwehr von ULA und drückte den Ball aus spitzem Winkel am Goalie vorbei ins Tor. Knapp drei Minuten später legte Yael Haibucher dann zum 3:2 für die Bülacher nach und stellte die Machtverhältnisse wieder her. In der 30. Spielminute war es dann wiederum Nico Derungs, welcher in einem zunehmend hektischer werdenden Spiel die Führung für Bülach Floorball auf zwei Tore ausbauen konnte. Wiederum aus spitzem Winkel schnippte er den Ball in unnachahmlicher Manier über den gegnerischen Schlussmann. Nun ging die Konzentration und Disziplin bei den jungen Bülachern etwas verloren, was letztendlich in zwei unnötigen Strafen resultierte. Der guten Blockarbeit im Unterzahlspiel und dem wachen Torhüter Sven Werden ist es zu verdanken, dass Bülach den Vorsprung unbeschadet in die zweite Pause bringen konnte.

Für die letzten zwanzig Spielminuten hatte sich ULA offensichtlich vorgenommen noch aggressiver aufzutreten und Bülach bis hinter die eigene Torlinie am Spielaufbau zu stören. Die Zürcher Unterländer bekundeten damit aber weniger Mühe als dem Gegner lieb war und so konnte Cyrill Meyer nach vier Minuten zum 5:3 einschiessen. In der Folge hatte Bülach das Spiel gut im Griff und lief trotz zweier weiteren Strafen nicht mehr Gefahr, den Sieg aus der Hand zu geben. Zu Beginn der 60. Minute konnte Yael Haibucher gar in Unterzahl einen Pass abfangen und bis zum verlassenen Tor von ULA durchbrechen, wo er mühelos zum vorentscheidenden sechsten Bülacher Treffer einnetzte. Das vierte Tor von Langenthal gut eine halbe Minute später kam dann definitiv zu spät. Noch hatten aber nicht alle ihren Torhunger gestillt. Nico Derungs markierte noch rund zehn Sekunden vor der Schlusssirene seinen dritten Treffer zum Endstand von 7:4. Es war der krönende Abschluss eines gelungenen Auftritts.​

Die U18-Junioren haben nun von sieben Spielen der Rückrunde deren sechs gewonnen. Am nächsten Samstag steht bereits die letzte Partie dieser Saison an. Mit Schlusslicht Fricktal erwartet die Zürcher Unterländer eine lösbare Aufgabe.

ma

Spieltagsübersicht - Runde 17

Resultate

Unihockey Aargau United - Unihockey Limmattal 4 : 2
Ad Astra Sarnen-Unihockey - Unihockey Fricktal 7 : 4
Unihockey Basel Regio - Unihockey Luzern 1 : 6
Bülach Floorball - Unihockey Langenthal Aarwangen 7 : 4

Tabelle

1. unverändert Unihockey Mittelland Olten Zofingen 15 +47 40
2. unverändert Unihockey Luzern 15 +35 38
3. verbessert Bülach Floorball 15 +24 29
4. verschlechtert Unihockey Basel Regio 15 +42 28
5. verbessert Unihockey Aargau United 16 -8 21
6. verschlechtert Unihockey Langenthal Aarwangen 15 -18 19
7. unverändert Ad Astra Sarnen-Unihockey 15 -12 16
8. unverändert Unihockey Limmattal 15 -38 11
9. unverändert Unihockey Fricktal 15 -72 2

Nächster Spieltag

19.03.2016 09:00 Unihockey Langenthal Aarwangen - Unihockey Basel Regio Dreifachturnhalle Kreuzfeld, Langenthal Info
19.03.2016 11:15 Unihockey Luzern - Unihockey Mittelland Olten Zofingen Dreifachturnhalle Kreuzfeld, Langenthal Info
19.03.2016 13:30 Unihockey Limmattal - Ad Astra Sarnen-Unihockey Dreifachturnhalle Kreuzfeld, Langenthal Info
19.03.2016 15:45 Unihockey Fricktal - Bülach Floorball Dreifachturnhalle Kreuzfeld, Langenthal Info