www.buelachfloorball.org
Die offizielle Website von Bülach Floorball

Leaderposition verteidigt

Montag, 23. Oktober 2006

2171 mal gelesen

Zur SpieltagsübersichtZur Spieltagsübersicht

Herren 2. Liga GF - Qualifikation

Bülach Floorball vs. UHC Wallisellen-Kloten Wings

Bülach Floorball - UHC Wallisellen-Kloten Wings 7:0

Black Sticks Embrach vs. Bülach Floorball

Black Sticks Embrach - Bülach Floorball 3:5

Nach dem erfolgreichen Auftakt in die neue Saison, wollte das Herren 2 die Tabellenführung verteidigen. Dies gelang durchaus erfolgreich in den beiden Spielen vom Sonntag.

Im ersten Spiel traf man auf das punktelose Wallisellen. Man wollte das Spiel mit einem schnell Passspiel dominieren. Dies gelang den Bülachern dann auch sehr erfolgreich. Bereits im zweiten Einsatz lief Dominik Wild auf der linken Seite durch und bediente Topskorer «Dede» Dingetschweiler, welcher zur Führung einschoss. Nun ging es im Minutentakt weiter mit den Toren. Der wieder genesene Jerome Riesen konnte nach herrlicher Vorarbeit vom Roland Kronenberger ganz alleine vor dem Tor zum 2:0 einschieben. Kaum war das nächste Bully gespielt, traf Dede auf Pass von Marcel Wälte zum 3:0 und nach einer schnell gespielten Auslösung über rechts tankte sich Dingetschweiler durch und spielt zurück auf Marcel Volkart, welcher seinen ersten Saisontreffer bejubeln durfte. Dann war die Reihe an Verteidiger Zwicky welcher auf Zuspiel von Captain Wild zum 5:0 einschoss. Als die Bülacher vor der Pause noch ihr starkes Powerplay aufziehen durften war die Frage nur, wann der Treffer fallen wird. So war es dann auch wieder Dede, welcher nach einer schönen Passkombination über Marcel Volkart zur 6:0 Pausenführung einschob. In der zweiten Hälfte wollte man das Spiel ohne zu grossen Kräfteverschleiss aber trotzdem ohne Gegentor beenden. Dies gelang den Bülachern ohne grosse Mühe. Jerome Riesen konnte mit einem herrlichen Hocheckschuss noch das 7:0 bewerkstelligen. Die Pflicht war somit erledigt.

Im zweiten Spiel traf man im Derby auf Embrach, welches nicht gerade optimal in die Saison gestartet ist. Es wurde ein harter Fight um die Punkte mit vielen harten Zweikämpfen. Als die Bülacher erneut zu ihrem starken Powerplay antraten, dauerte es keine 5 Sekunde ehe Marcel Volkart den Freistoss auf Pass von Wälte im Tor versorgte. Die Bülacher waren wie im ersten Spiel von Beginn weg bereit und erhöhten das Score durch Dede auf Pass von Zwicky auf 2:0. Nach einem über die linke Seite vorgetragenen Angriff schloss Zwicky mit einem herrlichen Treffer in den Torhimmel ab. Es waren zu diesem Zeitpunkt erst 6 Minuten gespielt und die Bülacher führten nach einem glänzenden Start bereits mit 3:0. Erst ein blöder Fehler bei einem eigenen Freistoss ermöglichte Embrach den 1:3-Anschlusstreffer. Die Bülacher liessen dich dadurch jedoch nicht irritieren und erzielten im nächsten Angriff bereits das 4:1 durch Andreas Pfeiffer. Jedoch konnten die Bülacher diese Führung wiederum nicht lange halten. Die Embracher kämpften weiter und kamen durch einen abgelenkten Schuss auf 4:2 heran. Erneut war es dann Andreas Pfeiffer auf Zuspiel von Moser, welcher den 5:2-Pausenstand bewerkstelligte. Es standen noch harte 20 Minuten bevor. Die Bülacher hatten das Spiel relativ gut im Griff bis auf eine paar kleine Aussetzer. Einer davon passierte Goalie Häni, welcher den Ball schon hatte und sich dann selber ein Ei ins Netz legte. Dies war dann aber auch das letzte Tor des Spiels, die Bülacher gewannen verdient mit 5:3.

Somit verteidigten die Bülacher die Tabellenführung und liegen nun vor dem Spitzenspiel gegen Schaffhausen alleine in Front.

mv

Spieltagsübersicht - Runde 2

Resultate

UHC Jump Dübendorf - Fireball Nürensdorf 2 : 9
UHC Dietlikon - UHC Opfikon-Glattbrugg 4 : 2
UHC Jump Dübendorf - UHC Wallisellen-Kloten Wings 5 : 2
Fireball Nürensdorf - UHC Opfikon-Glattbrugg 2 : 5
UHC Dietlikon - UHC Elch Wangen-Brütisellen 2 : 3
Bülach Floorball - UHC Wallisellen-Kloten Wings 7 : 0
Kadetten Unihockey Schaffhausen - Black Sticks Embrach 2 : 2
UHC Elch Wangen-Brütisellen - UHC Bassersdorf 1 : 1
Black Sticks Embrach - Bülach Floorball 3 : 5
Kadetten Unihockey Schaffhausen - UHC Bassersdorf 3 : 2

Tabelle

1. unverändert Bülach Floorball 4 +20 8
2. unverändert Kadetten Unihockey Schaffhausen 4 +7 7
3. unverändert UHC Dietlikon 4 +6 5
4. verbessert UHC Elch Wangen-Brütisellen 4 0 5
5. unverändert Fireball Nürensdorf 4 +4 4
6. verschlechtert UHC Bassersdorf 4 +1 4
7. verbessert UHC Opfikon-Glattbrugg 4 -1 3
8. verschlechtert Black Sticks Embrach 4 -3 2
9. verbessert UHC Jump Dübendorf 4 -15 2
10. verschlechtert UHC Wallisellen-Kloten Wings 4 -19 0

Nächster Spieltag

19.11.2006 09:00 UHC Wallisellen-Kloten Wings - UHC Elch Wangen-Brütisellen Dürrbach, Dübendorf Info
19.11.2006 09:55 Bülach Floorball - Kadetten Unihockey Schaffhausen Dürrbach, Dübendorf Info
19.11.2006 10:50 UHC Wallisellen-Kloten Wings - Fireball Nürensdorf Dürrbach, Dübendorf Info
19.11.2006 11:45 UHC Elch Wangen-Brütisellen - Kadetten Unihockey Schaffhausen Dürrbach, Dübendorf Info
19.11.2006 12:40 Bülach Floorball - Fireball Nürensdorf Dürrbach, Dübendorf Info
19.11.2006 13:35 UHC Dietlikon - UHC Jump Dübendorf Dürrbach, Dübendorf Info
19.11.2006 14:30 UHC Bassersdorf - UHC Opfikon-Glattbrugg Dürrbach, Dübendorf Info
19.11.2006 15:25 UHC Dietlikon - Black Sticks Embrach Dürrbach, Dübendorf Info
19.11.2006 16:20 UHC Opfikon-Glattbrugg - UHC Jump Dübendorf Dürrbach, Dübendorf Info
19.11.2006 17:15 Black Sticks Embrach - UHC Bassersdorf Dürrbach, Dübendorf Info