www.buelachfloorball.org
Die offizielle Website von Bülach Floorball

Rückschlag

Montag, 08. Januar 2007

1875 mal gelesen

Zur SpieltagsübersichtZur Spieltagsübersicht

Herren 2. Liga GF - Qualifikation

UHC Elch Wangen-Brütisellen vs. Bülach Floorball

UHC Elch Wangen-Brütisellen - Bülach Floorball 3:3

Bülach Floorball vs. UHC Dietlikon

Bülach Floorball - UHC Dietlikon 1:1

Im ersten Spiel des Tages traf man auf den UHC Elch. Es kam somit zum Spitzenkampf zwischen dem Leader und dem Drittplazierten. Die Bülacher wollten den Gegner kommen lassen und kurz vor der Mittellinie abfangen. Es gab zu Beginn ein intensives Spiel mit wenig zusammenhängenden Spielzügen. Elch ging durch einen in der Entstehung unzwingenden Gegentreffer in Führung. In der Folge begann das erwartete Kampspiel der beiden Teams. Als nach einem Bülacher Angriff die Elcher einen Konter fuhren, lagen die Bülacher bereits wieder mit 0:2 im Rückstand. Doch wer die Bülacher kennt, weiss, dass diese nie aufgeben. So gelang Alain Favez bei einer angezeigten Strafe der Anschlusstreffer zum 1:2. Danach gewannen die Bülacher plötzlich die Überhand im Spiel. Zur Pause lag man zwar noch mit 1:2 zurück, dann kam aber, was sich abgezeichnet hatte. Roland Kronenberg legte sich den Ball auf seine gefährliche Backhand und schon zappelte der Ball im Netz. Der verdiente Ausgleich war erzielt und die Bülacher liessen den Ball nun endlich laufen. Goalie Marco Maspoli bediente mit einem Auswurf Andreas Pfeiffer welcher sich zum Ball streckte und im Fallen zur 3:2 Führung einschiessen konnte. Immer wieder verstanden es die Bülacher, den Ball gegen die müder werdenden Elche clever laufen zu lassen. Leider blieben die guten Chancen ungenützt, denn dies wäre die Entscheidung gewesen. Nach einem Konter jubelten aber plötzlich die Elche über den Ausgleich, was war geschehen? Einen Abschluss von Elch konnte Keeper Maspoli erst im Nachfassen behändigen, das durch sein Zurückrutschen in Bewegung geratene Fangnetz und das Jubeln der Elche bewegten den an der Mittellinie stehengebliebenen Schiedsrichter dazu, ein Tor zu geben, obwohl der Ball nie die Torlinie auch nur berührt hatte. So mussten sich die Bülacher die eigentlich verdiente Butter noch vom Brot nehmen lassen.

Im zweiten Spiel hiess es, Reaktion auf den unglücklichen Punktverlust zu zeigen. Man traf auf das viertplazierte Dietlikon. Es entwickelte sich ein Spiel in der Mittelzone mit einigem Hin und Her. Der dritte Bülacher Block versuchte sich dann hinter dem Tor der Dietliker festzusetzen. Da schob Marco Moser den Ball vor das Tor, wo der Ball noch ins Tor abgelenkt wurde. Die Bülacher konnten mit dieser 1:0 Führung in die Pause gehen. Leider spielte man nicht so wie gewohnt. Dies lag einerseits daran, dass viel zu viele Fehler produziert wurden und sich die Bülacher auch zu oft in offensive Zweikämpfe einliessen, andererseits aber auch daran, dass die Dietliker halt sehr routiniert standen. Ebenfalls das sonst so sichere Powerplay klappte nicht mehr, drei Überzahlspiele wurden ausgelassen. Und so kam das Unvermeidliche, bei einer Strafe kurz vor Schluss nahm Dietlikon den Torhüter heraus und verwertete mit 6 gegen 4 sogleich den Freistoss. Der Ausgleich war sicherlich nicht gestohlen und das schlussendlich resultierende Remis ein gerechtes Resultat für diese Partie.

Nach diesen beiden Spiel liegen die Bülacher neu auf Platz 2. Jedoch nur einen Punkt hinter dem Leader und diese Direktbegegnung ist noch ausstehend. Die Trainingsbedingungen werden sich in den kommenden Wochen und Monaten allerdings drastisch verschlechtern, es wird interessant zu sehen sein, wie das Herren 2 darauf reagieren kann.

mv

Spieltagsübersicht - Runde 5

Resultate

Fireball Nürensdorf - Kadetten Unihockey Schaffhausen 1 : 4
UHC Elch Wangen-Brütisellen - UHC Opfikon-Glattbrugg 3 : 1
Black Sticks Embrach - Fireball Nürensdorf 2 : 4
Kadetten Unihockey Schaffhausen - UHC Opfikon-Glattbrugg 2 : 0
UHC Elch Wangen-Brütisellen - Bülach Floorball 3 : 3
Black Sticks Embrach - UHC Jump Dübendorf 7 : 3
UHC Wallisellen-Kloten Wings - UHC Bassersdorf 3 : 5
Bülach Floorball - UHC Dietlikon 1 : 1
UHC Jump Dübendorf - UHC Bassersdorf 3 : 6
UHC Dietlikon - UHC Wallisellen-Kloten Wings 3 : 2

Tabelle

1. verbessert Kadetten Unihockey Schaffhausen 10 +23 17
2. verschlechtert Bülach Floorball 10 +20 16
3. unverändert UHC Elch Wangen-Brütisellen 10 +9 16
4. verbessert UHC Bassersdorf 10 +6 12
5. verschlechtert UHC Dietlikon 10 +4 12
6. verbessert Fireball Nürensdorf 10 +1 9
7. verbessert Black Sticks Embrach 10 -1 8
8. verschlechtert UHC Opfikon-Glattbrugg 10 0 7
9. unverändert UHC Jump Dübendorf 10 -31 2
10. unverändert UHC Wallisellen-Kloten Wings 10 -31 1

Nächster Spieltag

28.01.2007 09:00 UHC Bassersdorf - UHC Dietlikon Dürrbach, Dübendorf Info
28.01.2007 09:55 UHC Wallisellen-Kloten Wings - Kadetten Unihockey Schaffhausen Dürrbach, Dübendorf Info
28.01.2007 10:50 UHC Dietlikon - Bülach Floorball Dürrbach, Dübendorf Info
28.01.2007 11:45 UHC Bassersdorf - UHC Wallisellen-Kloten Wings Dürrbach, Dübendorf Info
28.01.2007 12:40 Kadetten Unihockey Schaffhausen - Fireball Nürensdorf Dürrbach, Dübendorf Info
28.01.2007 13:35 Bülach Floorball - UHC Jump Dübendorf Dürrbach, Dübendorf Info
28.01.2007 14:30 UHC Opfikon-Glattbrugg - Black Sticks Embrach Dürrbach, Dübendorf Info
28.01.2007 15:25 Fireball Nürensdorf - UHC Elch Wangen-Brütisellen Dürrbach, Dübendorf Info
28.01.2007 16:20 UHC Jump Dübendorf - Black Sticks Embrach Dürrbach, Dübendorf Info
28.01.2007 17:15 UHC Opfikon-Glattbrugg - UHC Elch Wangen-Brütisellen Dürrbach, Dübendorf Info