www.buelachfloorball.org
Die offizielle Website von Bülach Floorball

Erster Test für die U16

Sonntag, 11. Juni 2017

1619 mal gelesen

Am Sonntag traf sich das Bülacher U16-Team vor der Turnhalle Hardau in Zürich zum ersten Testspiel dieser sehr jungen und unerfahrenen Mannschaft. Der Gegner war eine Auswahl, die sich auf die Prague Games vorbereitet. In der Kabine war bereits eine starke Prise Nervosität vorhanden. Die Ungewissheit war gross, ob das im Training Geübte auch auf dem Spielfeld umgesetzt werden kann. Erschwerend kam hinzu, das zwei der erfahrensten Bülacher beim Gegner spielten und somit andere Spieler in die Bresche springen und Verantwortung übernehmen mussten. Nach den letzten Anweisungen ging es dann auch schon los.

Bereits in der ersten Minute konnten sich die Bülacher durchsetzen und mit einer schönen Kombination das erste Tor erzielen. Auf der Bank war zu spüren, wie die anfängliche Nervosität einer vorsichtigen Zuversicht wich. In den ersten zwei Dritteln konnte dem Gegner das Spiel aufgezwungen werden. Lediglich einmal wurde es heiss vor dem Bülacher Tor, als ein Verteidiger auf der Linie für den geschlagenen Torhüter retten musste. In der zweiten Drittelspause überlegte sich der Gegner dann aber eine andere Taktik.

So wurden die Bülacher zum Start ins dritte Drittel zweimal kalt erwischt. Ein cleverer Spielzug des Gegners mit viel Druck auf das Tor, sowie eine inkonsequente Verteidigung ermöglichten dem Gegner zwei Treffer. Bülach wurde wieder wachgerüttelt und musste feststellen, dass ein Spiel nach 40 Minuten noch nicht zu Ende ist. Die Bülacher fanden jedoch wieder zu ihrem Spiel und erzielten weitere Tore. Als sich gegen Ende des Spiels etwas die Müdigkeit bemerkbar machte, schlichen sich kleine Unkonzentriertheiten ein, die dem Gegner seinerseits nochmals zwei Tore ermöglichten.

Abschliessend darf festgestellt werden, dass die Bülacher U16 auf dem richtigen Weg ist. Bis zum Saisonbeginn steht aber noch sehr viel Arbeit bevor. Einem echten Härtetest werden sich die Bülacher beim nächsten Testspiel gegen GC in der Kaserenenhalle unterziehen. Dieses Spiel wird dann aufzeigen, wie weit der Weg noch sein wird. Zum Abschluss ein herzliches Dankeschön an alle Eltern und Freunde, die es auf sich genommen haben, einen Teil dieses heissen Sonntags in der Hardau zu verbringen. Es ist für die Mannschaft immer schöner vor Publikum zu spielen, auch wenn es sich um ein «bedeutungsloses» Testspiel handelt.

mb