www.buelachfloorball.org
Die offizielle Website von Bülach Floorball

Damen ohne Punkte

Mittwoch, 26. Oktober 2016

2068 mal gelesen

Zur SpieltagsübersichtZur Spieltagsübersicht

Damen KF 3. Liga - Qualifikation

Bülach Floorball vs. UHC Winterthur United

Bülach Floorball - UHC Winterthur United 2:9

MZH Rietwise, Lengnau AG.
Schiedsrichter: Christoph Storrer.

Red Taurus Wislikofen vs. Bülach Floorball

Red Taurus Wislikofen - Bülach Floorball 6:1

MZH Rietwise, Lengnau AG.
Schiedsrichter: Remo Pfister.

In der zweiten Runde der Meisterschaft traf das Damenteam von Bülach Floorball in Lengnau auf das viertplatzierte Winterthur United. Die Winterthurerinnen starteten wie erwartet druckvoll ins Spiel. Bülach Floorball, im neuen schwarzen Dress, zeigte sich jedoch kämpferisch und verteidigte konsequent. Dennoch gingen die klaren Favoritinnen aus der Eulachstadt nach wenigen Spielminuten in Führung. Die Bülacherinnen liessen sich davon nicht beindrucken und konnten sich ihrerseits einige Torchancen erarbeiten. Die gut eingespielten Gegnerinnen schalteten daraufhin einen Gang höher und konnten kurz darauf zwei Mal im Tor von Bülach einnetzen. So standen die Bülacherinnen bereits vor Ablauf der ersten Spielzeit mit dem Rücken zur Wand. Erneut zeigten sie jedoch Moral: Sandra konnte nach schöner Vorarbeit von Jennifer den Anschlusstreffer markieren. Die Freude hielt jedoch nur kurz. Vor dem Pausenpfiff erhöhte Winterthur United auf 4:1. Die Devise für die letzten 20 Minuten lautete nun: Keine Tore mehr erhalten und den Ausgleich erzwingen. Doch kurz nach Wiederanpfiff baute United mit einem platzierten Weitschuss seine Führung aus. Johanna vermochte auf 5:2 zu verkürzen, aber gegen die nun stark aufspielenden Winterthurerinnen war dies nur noch Resultatkosmetik. Das Spiel endete schliesslich mit einem 2:9. Eine Lehrstunde für das neuformierte Bülach Floorball-Team, das um jeden Ball gekämpft hat, aber die fehlende Routine nicht wettmachen konnte.

Im zweiten Spiel wartete ein Gegner auf Augenhöhe. Gegen Red Taurus Wislikofen forderte das Trainerduo Simi und Michi die ersten Punkte der laufenden Saison. Erwartungsvoll starteten die Bülacherinnen in den zweiten Match. Die Euphorie wurde jedoch schnell gebremst. Kurz nach Anpfiff landete der Ball im Tor von Gianna. Wieder musste Bülach Floorball einem Rückstand hinterherrennen. Doch es kam noch schlimmer: Innert weniger Minuten stand es 3:0 für den eigentlich ebenbürtigen Gegner. Simi und Michi sahen sich gezwungen, bereits nach den ersten 5 Minuten ein Time-out zu nehmen und dem Team ins Gewissen zu reden. Statt der erwarteten Reaktion von Bülach baute Red Taurus aber die Führung zu einem komfortablen Vier-Tore-Vorsprung aus. Bülach Floorball arbeitete sich zwar immer wieder gefährlich vor das gegnerische Tor, doch der Goalie oder das Aluminium verhinderten stets den Anschlusstreffer. Damit blieb es beim 4:0 zur Pause. Danach griffen die Bülacherinnen erneut an und versuchten den Ball im Tor unterzubringen. Doch das Glück stand heute nicht auf der Seite der Unterländerinnen. Erneut konnte Red Taurus einen Treffer erzielen. Kurz keimte etwas Hoffnung auf, als sich Sandra durch die Gegner durchtankte und zum 5:1 einnetzte. Doch statt einem Sieg ging das zweite Spiel des Tages mit einer 6:1 Klatsche gegen einen schlagbaren Gegner zu Ende. Nun gilt es, die wichtigsten Erkenntnisse aus den beiden Spielen mitzunehmen und in drei Wochen die ersten Punkte der Saison zu holen.

lm

Spieltagsübersicht - Runde 2

Resultate

UHC Wild Pigs Wyland Andelfingen - UHC Wallisellen-Kloten Wings 3 : 6
UHC White Wolves Stadel-Niederhasli - Phantoms Rafzerfeld 9 : 0
UHC Wild Pigs Wyland Andelfingen - UHC Winterthur United 2 : 3
UHC Wallisellen-Kloten Wings - Phantoms Rafzerfeld 6 : 0
UHC White Wolves Stadel-Niederhasli - Black Sticks Embrach 11 : 4
Bülach Floorball - UHC Winterthur United 2 : 9
Unihockey Baden-Birmenstorf - Red Taurus Wislikofen 2 : 1
Black Sticks Embrach - White Horse Lengnau 2 : 2
Red Taurus Wislikofen - Bülach Floorball 6 : 1
Unihockey Baden-Birmenstorf - White Horse Lengnau 4 : 3

Tabelle

1. verbessert Unihockey Baden-Birmenstorf 4 +5 8
2. verbessert UHC White Wolves Stadel-Niederhasli 4 +15 6
3. verbessert UHC Winterthur United 4 +13 6
4. verbessert UHC Wallisellen-Kloten Wings 4 +6 6
5. verschlechtert Black Sticks Embrach 4 0 5
6. verschlechtert UHC Wild Pigs Wyland Andelfingen 4 +5 4
7. verbessert Red Taurus Wislikofen 4 +1 3
8. verbessert White Horse Lengnau 4 -9 1
9. verschlechtert Phantoms Rafzerfeld 4 -17 1
10. verschlechtert Bülach Floorball 4 -19 0

Nächster Spieltag

20.11.2016 09:00 UHC Winterthur United - Black Sticks Embrach Sporthalle Andelfingen, Andelfingen Info
20.11.2016 09:55 Bülach Floorball - Unihockey Baden-Birmenstorf Sporthalle Andelfingen, Andelfingen Info
20.11.2016 10:50 UHC Winterthur United - UHC Wallisellen-Kloten Wings Sporthalle Andelfingen, Andelfingen Info
20.11.2016 11:45 Black Sticks Embrach - Unihockey Baden-Birmenstorf Sporthalle Andelfingen, Andelfingen Info
20.11.2016 12:40 Bülach Floorball - UHC Wallisellen-Kloten Wings Sporthalle Andelfingen, Andelfingen Info
20.11.2016 13:35 UHC White Wolves Stadel-Niederhasli - UHC Wild Pigs Wyland Andelfingen Sporthalle Andelfingen, Andelfingen Info
20.11.2016 14:30 White Horse Lengnau - Phantoms Rafzerfeld Sporthalle Andelfingen, Andelfingen Info
20.11.2016 15:25 UHC White Wolves Stadel-Niederhasli - Red Taurus Wislikofen Sporthalle Andelfingen, Andelfingen Info
20.11.2016 16:20 Phantoms Rafzerfeld - UHC Wild Pigs Wyland Andelfingen Sporthalle Andelfingen, Andelfingen Info
20.11.2016 17:15 Red Taurus Wislikofen - White Horse Lengnau Sporthalle Andelfingen, Andelfingen Info