www.buelachfloorball.org
Die offizielle Website von Bülach Floorball

Update zu Corona

Donnerstag, 05. März 2020

4039 mal gelesen

Das erste Playoff-Finalspiel am Samstag gegen UBN findet mit Zuschauern statt. Die Zuschauerzahl wird in der Sporthalle Hirslen aber auf 745 begrenzt. Wir appellieren an die Eigenverantwortung der Zuschauer und bitten um die Einhaltung der Hygiene-Empfehlungen des Bundes.

Nach der gestrigen (04.03.2020) Pressekonferenz der Schweizerischen Gesundheitsdirektorenkonferenz hat der Kanton Zürich heute (05.03.2020) entschieden, dass Veranstaltungen unter 1000 Personen weiterhin nicht bewilligungspflichtig sind. Bülach Floorball hält sich bei seinen Veranstaltungen selbstverständlich weiterhin an die Weisungen des Bundesamts für Gesundheit (BAG) und an die Empfehlungen der Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich.

Um den Empfehlungen Rechnung zu tragen, hat der Vorstand entschieden, die Zuschauerzahl in der Sporthalle Hirslen in jedem Fall auf 745 (offizielle Kapazität) zu begrenzen. Zuschauerinnen und Zuschauer sind herzlich willkommen, wir bitten aber alle, eigenverantwortlich zu entscheiden, ob sie ein Spiel in der Sporthalle Hirslen besuchen möchten oder nicht.

Besonders gefährdeten Personen (Personen ab 65 Jahren und Personen, die insbesondere folgende Erkrankungen aufweisen: Bluthochdruck, Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Chronische Atemwegserkrankungen, Erkrankungen und Therapien, die das Immunsystem schwächen, Krebs) raten wir zu ihrer eigenen Sicherheit von einem Spielbesuch ab.

Wer krank ist oder sich krank fühlt, bitten wir, unbedingt zu Hause zu bleiben. Ebenfalls bitten wir Personen, die sich in den letzten 14 Tagen in einem der stark betroffenen Gebiete aufgehalten haben (China, Hongkong, Iran, Italien, Japan, Südkorea und Singapur), den Spielen fern zu bleiben.

Wir weisen auf die Informationskampagne des Bundesamts für Gesundheit (BAG) hin und bitten um die Einhaltung der wichtigen Hygiene- und Verhaltensregeln:

  1. Gründlich Hände waschen
  2. In Taschentuch oder Armbeuge husten und niesen
  3. Abstand halten
  4. Hände schütteln vermeiden
  5. Bei Fieber oder Husten zu Hause bleiben
  6. Nur nach telefonischer Anmeldung in Arztpraxis oder Notfallstation

dw