www.buelachfloorball.org
Die offizielle Website von Bülach Floorball

Covid-19

Stand: 18.07.2021

Trainingsbetrieb

Mit den Lockerungen vom 26. Juni gibt es im Sport keine Unterscheidung mehr zwischen Breiten- und Spitzensport sowie auch nicht mehr zwischen Erwachsenen und Jugendlichen. Die generelle Maskenpflicht ab 12 Jahren gilt ab Betreten eine Gebäudes (in den Gängen und Garderoben), innerhalb der Sporthallen wurde die Maskenpflicht aufgehoben. Die Kontaktdaten der Teilnehmer müssen weiterhin erhoben werden.

Aussenfeld

Für die Benutzung des Aussenfelds gilt ein vereinfachtes Schutzkonzept: Der Zutritt zum Aussenfeld erfolgt über den Haupteingang des Sportzentrums, dort gilt eine Maskenpflicht ab 12 Jahren. Es stehen keine Garderoben und Duschen zur Verfügung. Bei Sportaktivitäten im Aussenbereich gibt es keine Maskenpflicht, keine Abstandsregelungen und es müssen keine Kontaktdaten erhoben werden.

Sportaktivitäten sind nur noch in Gruppen von maximal 5 Personen (inkl. Leiterpersonen) erlaubt. In Innenräumen muss dabei eine Maske getragen und der Abstand (1,5 Meter) eingehalten werden. Kontaktsport ist verboten, es sind nur Einzeltrainings oder Techniktrainings ohne Körperkontakt erlaubt. Im Freien sind Sportaktivitäten erlaubt, wenn eine Maske getragen oder der Abstand eingehalten wird. Von diesen Regeln ausgenommen sind Kinder unter 16 Jahren, jedoch sind Wettkämpfe untersagt.

Spielbetrieb

Die Saison 2020/2021 wurde am 19. Januar 2021 abgebrochen, nachdem der Spielbetrieb am 23. Oktober 2020 unterbrochen wurde. Die Vereine haben sich in einer Umfrage des Verbandes grossmehrheitlich dahingehend geäussert, dass die Saison abgebrochen werden soll, sofern eine Saisonverlängerung den Start der nächsten Saison verzögern würde. Und da Wettkämpfe auf unbefristete Zeit nicht erlaubt sind und es zudem auch unsicher ist, dass im April oder Mai wieder gespielt werden kann, wurde die Saison konsequenterweise abgebrochen. Da erst wenige Runden gespielt waren und die Tabelle somit keine Aussagekraft hat, gab es keine Auf- und Absteiger.

Folgend die wichtigsten Regeln des Schutzkonzepts, die im Spielbetrieb in der Sporthalle Hirslen gelten. Neben den üblichen und mittlerweile bekannten Verhaltens- und Hygieneregeln des BAG verweisen wir für allgemeine Regeln zum Spielbetrieb auf das Merkblatt von Swiss Unihockey.

Grundsatz

Zuschauer

Maskenpflicht

Registrierungspflicht

Zutritt

Örtliche Gegebenheiten

Teams

Maskenpflicht

Registrierungspflicht

Zutritt

Örtliche Gegebenheiten

Garderoben

Regeln auf dem Spielfeld und um das Spielfeld