www.buelachfloorball.org
Die offizielle Website von Bülach Floorball

Cup-Out ohne Torerfolg

Samstag, 15. Oktober 2022

2467 mal gelesen

Zur SpieltagsübersichtZur Spieltagsübersicht

Cup Herren - 1/8-Final

Bülach Floorball vs. UHC Alligator Malans

Bülach Floorball - UHC Alligator Malans 0:15 (0:3, 0:5, 0:7)

Sporthalle Hirslen, Bülach.
353 Zuschauer.
Schiedsrichter: Anton Britschgi, Irfan Gasser.
Tore: 02:37 Friolet (Camenisch) 0:1. 11:14 V. Schubiger (Schmid) 0:2. 17:59 T. Braillard (Berry) 0:3. 28:18 Berry (H. Braillard) 0:4. 33:25 H. Braillard (T. Braillard) 0:5. 35:21 Eigentor 0:6. 36:53 R. Schubiger (V. Schubiger) 0:7. 38:06 Ujhelyi (Berry) 0:8. 45:39 Rohner (Camenisch) 0:9. 45:53 T. Braillard (Veltsmid) 0:10. 47:05 Camenisch (Friolet) 0:11. 52:30 Friolet (D. Hartmann) 0:12. 54:45 M. Hartmann (Holenstein) 0:13. 55:50 Ujhelyi (H. Braillard) 0:14. 59:51 V. Schubiger (Tromm) 0:15.
Aufstellung

Mit David gegen Goliath liess sich die Ausgangslage vor dem Cup–1/8-Final gegen Alligator Malans beschreiben. Der fünffache Schweizermeister und vierfache Cupsieger startete allerdings nicht nach Wunsch in die Saison. Auf dem vorletzten Platz liegend reagierten die Herrschäftler vergangene Woche mit einem Trainerwechsel. Dennoch war das Team aus der höchsten Liga dennoch der haushohe Favorit im Duell mit Bülach Floorball.

(Quelle: Vanessa Schmid)

(Quelle: Vanessa Schmid)

Entsprechend entwickelte sich dann auch das Spiel, dessen Geschichte relativ schnell erzählt ist. Mit einem Abpraller nach einem Weitschuss gingen die Gäste in der dritten Minute in Führung. Diese konnte der Favorit bis zur ersten Pause auf 0:3 erhöhen. Im Mitteldrittel hielten sich die Bülacher lange schadlos und kamen vereinzelt auch selber zu Möglichkeiten. Aber ab Spielhälfte ging es plötzlich schnell und Alligator nutzte jede sich bietende Möglichkeit zum 0:8 nach zwei Dritteln. Im letzten Abschnitt versuchten die Bülacher primär noch einen Treffer zu erzielen, liefen dann aber regelmässig in schnell vorgetragene Konter, die schliesslich in einem deutlich 0:15-Schlussresultat mündeten.

(Quelle: Vanessa Schmid)

(Quelle: Vanessa Schmid)

Es mag bei einem 0:15 seltsam klingen, aber Alligator zeigte für ein Team aus der höchsten Liga keine besonders gute Leistung. Aus dem Spiel heraus konnten die Gäste kaum für Torgefahr sorgen. Es waren in erster Linie die athletischen Vorteile, die den Unterschied machten, um einen Schritt schneller im Zweikampf zu sein und den Ball in hohem Tempo auch noch zu kontrollieren. Dadurch waren die Bülacher in Ballbesitz praktisch immer unter ungewohnt hohem Druck, was zu entsprechend vielen Fehlern führte. Und diese vermochte Malans sehr effizient auszunutzen. Nach den Alligatoren im Cup folgen in der Meisterschaft bereits heute Samstabend auswärts die Gators.

dw

Andere Artikel zu diesem Anlass

Spieltagsübersicht - Runde 5

Resultate

Bülach Floorball - UHC Alligator Malans 0 : 15 Info

Tabelle

1. unverändert UHC Alligator Malans 1 +15 1
2. verschlechtert Bülach Floorball 1 -15 0